Die Geschichte von Team Rynkeby – hohes C

Die Geschichte von Team Rynkeby – hohes C

Die Idee, mit dem Rad nach Paris zu fahren, entstand bereits im Jahr 2001. Einer der Mitarbeiter von Rynkeby Foods, Knud Vilstrup, hatte die Diagnose Raucherlunge erhalten. Er wollte daher gerne etwas für sich selbst tun, damit er etwas gesünder leben würde – und mit dem Rauchen aufzuhören, war keine Möglichkeit!

Er hatte eine eher vage Idee, dass er besser in Form kommen wollte, und gleichzeitig sollte der Weg dorthin ein Erlebnis sein.

Diese Idee diskutierte er später mit einigen anderen auf der Weihnachtsfeier von Rynkeby. Knud Vilstrup fragte den damaligen technischen Direktor, Torben Møller-Larsen, ob es nicht ein spannendes Projekt sein könnte, mit dem Fahrrad nach Paris zu fahren und den Einlauf der Tour de France auf dem Champs-Élysées mitzuerleben – und ob Møller-Larsen etwas Saft für die Tour sponsern würde. Torben Møller-Larsen sagte ja zu dem Vorschlag, wenn er als Gegenleistung mitkommen könnte.

Nachfolgend blieb Knud Vilstrup in telefonischem Kontakt mit Torben Møller-Larsen um zu hören, ob aus der Tour wirklich etwas werden könnte. Nach mehreren Versuchen bekam er grünes Licht. Der Saft für die Tour wurde gesponsert, er erhielt 50.000 DKK als Startsumme für das Projekt und die Bedingung, dass er mindestens 10 Teilnehmer für die Tour finden müsste. Das Team wurde im Frühjahr 2002 unter dem Namen „Team Rynke“ zusammengestellt: 11 Fahrer und ein einziger Helfer im Minibus waren parat, die gut 1.200 km lange Tour von Ringe nach Paris noch im gleichen Jahr zu fahren.

Aus der eher vagen Idee war Realität geworden.

Team Rynkeby wurde ursprünglich nicht als Wohltätigkeitsprojekt gestiftet, aber als die Teilnehmer 2002 von der ersten Tour zurückkehrten, hatten sie einen Überschuss in Höhe von €5.100 erwirtschaftet, und es wurde beschlossen, die Summe an die Kinderkrebsstation des Universitätsklinikums in Odense zu spenden. Nach der gelungenen Tour nach Paris mit ihren vielen Herausforderungen überredete Knud Vilstrup den Geschäftsführer von Rynkeby Foods, Jørgen Dirksen, erneut in das Projekt zu investieren. Dies wurde der Beginn eines Wohltätigkeitsprojekts, das noch heute existiert und wo die Anzahl der Teilnehmer und Sponsoren jedes Jahr weiter steigt – und das gleiche gilt auch für die Spenden an die Organisationen, die Team Rynkeby – hohes C unterstützt.

"Team Rynkeby – Bound for Paris"

Team Rynkeby documentary shown on national television in Denmark in the autumn 2016.

Watch video

Schwerkranke Kinder

In Deutschland unterstützt Team Rynkeby – hohes C die Deutsche Kinderkrebsstiftung.

Lesen Sie mehr

Platinum Sponsors

Følg vores tur på Instagram